LiquoGuard® ist das weltweit einzige CSF-Management System, das kontrolliert Liquor drainiert und gleichzeitig den CSF Druck misst. Die erste Generation wurde 2006 vorgestellt und erfreut sich bis heute weltweit größter Beliebtheit. Seit 2011 ist die zweite Generation, der LiquoGuard® 7 verfügbar, der die Produktfamilie erweitert und seither neue Standards im Liquor Management setzt.

Die LiquoGuard® Familie

Die LiquoGuard® Familie besteht aus dem LiquoGuard®, dem LiquoGuard® 7 und dem umfangreichem Zubehör und Verbrauchsmaterial. Beide Systeme übernehmen die vollautomatische, volumen- oder druckgesteuerte CSF Drainage und auf Wunsch auch die Infusion von Flüssigkeit zur Unterstützung der NPH Diagnostik. 

Neben allen Funktionen des LiquoGuard® bringt LiquoGuard® 7 eine Menge neuer Features, die die Patienten- und Anwendungssicherheit nochmals erhöhen, die Anzahl von Alarmsituationen deutlich verringern, die Auswertung der Daten erleichtern und die Verbindung mit anderen Systemen (z.B. externer ICP- oder Parenchymsensor, Drucker, hausintegriertes Rufsystem) ermöglichen.

Zahlreiche Ideen von Praxis-Anwendern aus der ganzen Welt wurden berücksichtigt, um LiquoGuard® 7 zu Ihrem unschätzbaren Begleiter in der Klinik zu entwickeln:

  • Deutlich reduziertes Gewicht
  • Deutlich verlängerte Akkulaufzeit
  • Intuitiv bedienbar
  • Leicht zu reinigendes Touch Display
  • Stabiler Stand, für einen sicheren Transport durch die Klinik, auch im Patientenbett
  • Vergrößertes Display
  • Verbesserte Aufhängevorrichtung
    • Deutlich erweiterte Schnittstellen zu anderen Systemen
    • Zusätzliche ventrikuläre ICP Sonde (Spiegelberg, Raumedic) oder
    • Zusätzliche Parenchym Sonde (Spiegelberg, Raumedic)
    • Drucker
    • USB Daten Stick
    • Diagnostik Rufsystem
    • Patientenmonitor
  • Modulares Konzept, sodass Sie Ihren LiquoGuard® 7  jederzeit um weitere Funktionen erweitert können